nginx: 413 Request Entity Too Large

This post was published 8 years 9 months 17 days ago, so the post may be outdated.

Spätestens wenn man eine etwas größere Datei auf seine eigene private Cloud hochlädt und nginx in Verwendung hat, wird man die Fehlermeldung “413 Request Entity Too Large” mal sehen. In diesem Fall trägt hierbei nginx die Schuld: Die Maximalgröße des BODY’s ist hierbei standardmäßig auf wenige Megabyte begrenzt und mehr sind eben nicht erlaubt. Abhilfe ist hierbei aber leicht.

Um dem Fehler aus dem Weg zu gehen, muss man lediglich folgende Variable in seiner nginx.conf (im http{} Bereich) setzen bzw. anpassen:

client_max_body_size 100M;

Durch den Konfigurationswert erlaubt man Dateien mit einer maximalen Größe von 100 Megabyte. Das war’s.

Update 21.01.2015: Text umgeschrieben und Beispiel verbessert.

Author: Patrik Kernstock

May I introduce my self? I am Patrik Kernstock, 24 years old, perfectionist, born in Austria and living in Ireland, Cork. Me explained in short: Tech- and security enthusiast, series & movies junky. Interesting in Linux, Container-stuff and many software solutions by Microsoft, Veeam and VMware.

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments