Postfix: Mailwarteschlange ansehen, flushen und leeren


Alle ausgehenden eMails werden normalerweise in gewisse “Mailqueues” abgelegt und dort versendet. Konnte eine eMail nicht erfolgreich versendet werden, bleibt diese eMail weiterhin in der Warteschlange. Nach einer gewissen Zeit wird erneut versucht, diese eMail zu versenden. Es kommt häufig vor, dass Benutzer in einen Forum einfach falsche (nicht existierende) eMail Adressen eingeben und der Mailserver versucht, die eMail dennoch abzusenden. Dadurch wächst die Mailwarteschlange stetig an.

Dafür gibt es drei wichtige Befehle, die man kennen sollte:

Mailwarteschlange ansehen

mailq

Mailwarteschlange flushen
(Mails erneut versuchen zu versenden)

postfix flush

Mailwarteschlange leeren

postsuper -d ALL

Voraussetzung ist ein funktionierender fertig-eingerichteter Postfix-Mailserver.

Linux: Split Screen in screen oder tmux


Split Screen. Genau das habe ich vor wenigen Tagen mal gebraucht, wo ich gleichzeitig die Serverauslastung und Logs überwachen wollte. Natürlich habe ich auch dafür eine Lösung gefunden. Split Screen kann man mit dem Programm screen oder auch mit tmux machen – hier werde ich die Befehle für beide Programme erläutern.

Zuerst mal zwei Beispiel-Screenshots, wie das aussehen kann:

screen
tmux

Oder wenn man etwas mehr Fenster benötigt, kann es mal so aussehen:

screen

Welches Programm du verwenden möchtest, ist dir überlassen – Ich persönlich verwende und empfehle screen.

Nun die Auflistung aller relevanten und hilfreichen Tastenkürzel für screen und tmux. Bitte beachte bei screen: Sobald du ein Terminal teilst, musst du in das neue Terminal wechseln und dort eines neues Terminal erstellen, da du ansonsten dort nichts eingeben kannst (siehe Tastenkürzel in Tabelle)!

Befehlsauflistung
Die Auflistung der Befehle für screen:

Neues Terminal erstellen STRG + A C
Terminals minimieren STRG + A D
Nächstes Terminal STRG + A Leertaste
Vorheriges Terminal STRG + A Backspace
Zu Terminal x wechseln (0-9) STRG + A x
Terminals auflisten STRG + A
Terminal vertikal teilen STRG + A |
Terminal horizontal teilen STRG + A SHIFT + S
Terminal nicht mehr teilen STRG + A SHIFT + Q
Zwischen geteilten Terminal wechseln STRG + A TAB

Die Auflistung der Befehle für tmux:

Neues Terminal erstellen STRG + B C
Nächstes Terminal STRG + B N
Vorheriges Terminal STRG + B P
Terminal vertikal teilen STRG + B SHIFT + 5
Terminal horizontal teilen STRG + B SHIFT + 2
Zwischen geteilten Terminal wechseln STRG + B O
Derzeitiges Panel schließen STRG + B X

Bei Fragen, Wünschen oder Anregungen bitte die Kommentare benutzen 🙂